Beratung & Buchung:Zentrale Wiehl0 22 61 - 8 17 51-0
Filiale Köln02 21 - 60 60 38 38
Filiale Berg. Gladbach0 22 02 - 3 29 29
Newsletter
abonnieren

Perlen Mittelitaliens

Toskana, Umbrien, Latium

(8 Tage) 26.10.2022 - 02.11.2022
merken
drucken
empfehlen
 
Montepulciano © Jenifoto-fotolia.com
Reiseverlauf
Unsere Leistungen
Termine & Preise
Impressionen

Reiseverlauf

Die Südtoskana und Umbrien zählen auf jeden Fall zu den geschichtsträchtigen Regionen in Italien. Viele Völker der früheren Zeit haben diese landschaftliche Vielfalt und kulinarischen Leckerbissen genossen. Einzigartige Weine, Käse und Kunstschätze lassen jedes Herz höher schlagen. Umbrien fristet ein wenig ein „Aschenputtel-Dasein“ im Schatten der noblen, strahlenden Region Toskana. Völlig zu Unrecht- wie wir meinen! In romantischen Städtchen scheint die Zeit des Mittelalters einfach stehengeblieben zu sein. Spuren italientypischer Epochen wie Renaissance und Barock sucht man hier vergebens. Wie in einem lebendigen Museum kann der Besucher beindruckende, mittelalterliche Kunstschätze in Ruhe betrachten und verweilen, wo es ihm gefällt. Hektische Touristenströme, die einen weiterschieben, gibt es hier nicht. Entdecken Sie diese romantische und so herrlich entschleunigte Region Italiens!

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung im Raum Gardasee
2. Tag: Weiterreise in die Toskana

Nach dem Frühstück geht es weiter in die südliche Toskana. Ankunft im ****Hotel in Chianciano Terme. Begrüßungscocktail, Zimmerbezug.

3. Tag: Ausflug „Montepulciano, Pienza und Bagno Vigoni“

Heute unternehmen Sie einen schönen Ausflug zur Entdeckung der kleinen und bezeichnenden Städte der Toskana. Mit dem Bus und Ihrer Reiseleitung geht es nach Montepulciano, auf der Kuppe eines rund 600 m hohen Hügels gelegen, umgeben von einer mittelalterlichen Stadtmauer. Auf dem Weg nach Pienza besichtigen Sie einen Bauernhof Hier haben Sie die Möglichkeit das berühmte „Pecorino“ von Val d’Orcia zu kosten. Weiterfahrt nach Pienza, deren historisches Zentrum ist Weltkulturerbe. In Bagno Vignoni finden Sie keine zentrale Piazza sondern ein riesigen Thermalbecken als Zentrum.

4. Tag: Ausflug „Orvieto, Civita di Bagnoregio und Bolsenasee“

Ihr heutiger Ausflug führt Sie zunächst nach Orvieto, auf einem steilen Felsplateau inmitten von Weinbergen und Olivenhainen. Der Dom ist das bedeutendste Bauwerk und prägt das Stadtbild. Anschließend besuchen Sie die Civita di Bagnoregio, die „Sterbende Stadt“ und einen „der schönsten Orte Italiens“. Einst ein blühendes Dorf ist es heute verlassen und doch von atemberaubender Schönheit. Zum Abschluss besuchen Sie den Bolsenasee, den größten Vulkansee Italiens mit seiner bezaubernden, ursprünglichen Landschaft.

5. Tag: Ausflug „Siena & Chiantigebiet“

Zunächst besuchen Sie Siena, eine bedeutende Kunststadt. Höhepunkt ist die „Piazza del Campo“, ein muschelförmiger Platz, aber auch die übrige Altstadt (UNESCO-Welterbe) ist sehenswert, vom Dom bis zum ehemaligen Rathaus mit dem Glockenturm und vieles mehr. Anschließend geht es ins Chianti-Gebiet. Die hügelige Landschaft, in der sich Olivenhaine, Zypressen, Weinberge und Schlösser abwechseln, fasziniert alle Besucher. Eine Weinprobe mit kleinem Imbiss darf natürlich nicht fehlen!

6. Tag: Ausflug „Trasimeno-See, Isola Maggiore und Castiglione del Lago“

Heute steht ein Ausflug zum Trasimeno-See auf dem Programm, mit einer Schifffahrt zu Isola Maggiore, hier kehren Sie auf einem Bauernhof zum Mittagessen ein, mit Wein und Produkten aus eigener Herstellung. Am Nachmittag besuchen Sie Castiglione del Lago, erbaut auf einem Kalksteinhügel und mit seiner mittelalterlichen Stadtmauer und der antiken Burg nicht umsonst „einer der schönsten Orte Italiens“.

7. Tag: Rückreise zur Zwischenübernachtung

Mit vielen Eindrücken im Gepäck geht es heute an den Gardasee.

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Impressionen

© Jenifoto-fotolia.com© JFL Photography-fotolia.com© Peter Eckert© maudanros-fotolia.com

Unsere Leistungen

  • 2 x Übernachtung/HP im guten Mittelklassehotel im Raum Gardasee auf Hin- und Rückreise
  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü mit Salat- und Gemüsebuffet mit Menüwahl ab dem zweiten Abend
  • im ****Hotel in Chianciano Terme (z.B. Hotel President oder vgl.)
  • Ganztagsausflug „Montepulciano, Pienza und Bagno Vigoni“ mit Reiseleitung
  • geführte Stadtspaziergänge in Montepuciano, Pienza und Bagno Vigoni
  • Besuch eines Bauernhofes mit Verkostung des berühmten Pecorino-Käses
  • Ganztagsausflug „Orvieto, Civita di Bagnoregio und Bolsenasee“ mit Reiseleitung
  • Zahnradbahnfahrt in die Altstadt von Orvieto hin und zurück
  • Eintritt Civita di Bagnoregio
  • Shuttlebus nach Civita di Bagnoregio hin und zurück
  • Ganztagsausflug „Siena und Chiantigebiet“ mit Reiseleitung
  • Stadtführung in Siena (2 Stunden)
  • Weinprobe mit kleinem Imbiss im Chianti-Gebiet
  • Ganztagsausflug Trasimeno See und Castiglione del Lago mit Reiseleitung
  • Schifffahrt zur Isola Maggiore
  • Besichtigung eines Bauernhofes sowie Mittagessen und Besuch von Castiglione del Lago
  • Schifffahrt Trasimeno See, Passignano - Isola Maggiore und zurück
  • Örtliche Tourismusabgaben
  • alle Fahrten im modernen Reisebus

Hinweis

Stornostaffel A • Dokumente: Personalausweis erforderlich • Barrierefreiheit: Nein • Währung: Euro

Termine & Preise

Preise in € pro Person

26.10.2022 - 02.11.2022
Doppelzimmer Bad o. DU/WC€ 899,-
Einzelzimmer Bad o.DU/WC€ 1079,-
diesen Termin buchen
QualitBus
© 2022 Benninghoff Reisen
created by vistabus.de